Umgang mit der Medienliste

PDF
Drucken

Inhalt der Medienliste
Ein "Medienbalken" kann aus 3 Einzelzeilen bestehen.
1. Zeile (falls vorhanden): Serientitel
2. Zeile: Medienartensymbol, Mediensignatur, Haupttitel, Videoclip-Auge (falls vorhanden), Archivkürzel, Bilderanzahl/Laufzeit, Produktionsjahr, evtl. NEU-Merker
3. Zeile (falls vorhanden): Untertitel

Blättern innerhalb der Medienliste
In der Medienliste können Sie schnell weiter springen, indem Sie am Fuß der Liste auf die entsprechende Seitennummer klicken. Bei großen Listen werden nicht mehr alle Seitenzahlen aufgezeigt.
Mit der "vorwärts" blättern sie zur nächsten Seite weiter, mit "zurück" gelangen Sie auf die vorhergehende Seite.
Wenn Sie mit dem Cursur über den Medientitel fahren, so verfärbt er sich rot und in einem Infofenster wird Ihnen der Inhaltstext eingeblendet. Wenn Sie auf den Titel klicken, so bleibt das Infofenster so lange erhalten bis Sie an eine andere Stelle klicken.

Videoclip
Befindet sich zu einem Medium ein Videoclip im Filme-Ordner, so wird Ihnen dies durch das Auge-Symbol in der Titelzeile angezeigt. Durch einen Klick auf das Symbol starten Sie den Videoclip. Um diesen ansehen zu können, müssen Sie den Realplayer auf Ihrem Rechner installiert haben. Diesen können Sie kostenlos aus dem Internet herunterladen unter http://germany.real.com/player/.


Bestellen/Reservieren
Am Ende der Titelzeile finden je nach Möglichkeit ein Icon für Bestellen oder/und Reservieren .
Durch Anklicken der Bilder übernehmen Sie das Medium bei Bestellen in die Vormerkliste der Bestellseite, die gleichzeitig zu Ihrer Information aufgerufen wird.
Bei Reservieren wird für den Eintrag des Reservierung-Anfangsdatums das Mediendatenblatt aufgezeigt.
Eine Reservierung mit Eingabe des Reservierung-Anfangsdatums, soweit diese freigeschaltet ist, erfolgt nur über das Mediendatenblatt, das Sie auch durch einen Klick auf die Mediensignatur öffnen können.

Downloads/Online-Medien
1. Die beiden Icons (im Anschluss an den Haupttitel) verweisen auf weitere Zusatzmaterialienfür das Medium. Im ersten Fall kann eine Menü aufgerufen werden, aus dem sich verschiedene Zusatzmaterialien aufrufen lassen. Das zweite Icon verweist auf eine gezippte Materialdatei zum Herunterladen.
2. Handelt es sich bei dem Medium um ein Online-Medium, so wird in der Medienliste ein Download-Button angezeigt, d.h. Sie gelangen auf ein passwortgeschütztes Online-Menü.
Sie müssen in das anschließend erscheinende Passwort-Abfragefenster Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort eingeben, um auf die Downloadseite zu gelangen. Zeitangaben lennzeichnen auf dem Online-Menü verschlüsselte Filme. Die verschlüsselten Filme können Sie nur mithilfe der rechten Maustaste ("Ziel speichern unter..") herunterladen. Der in b´vermiderten Qualität vorhanden Vorschaufilm kann über das Icon gestartet werden. Bei sog. "Lernobjekten handelt es sich um unverschlüsselte Filme. Diese Kurzfilme starten Sie vom Online-Menü aus mit der linken Maustaste. Sollten gezippte Filmdateien vorhanden sein, so weist Sie das Icon darauf hin.

Ausdrucken der Medienzusammenstellung

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Drucken", um die Medienliste auf den Drucker auszugeben. Sollte der Ausdruck nicht erfolgen, dann müssten Sie in Ihrem Browser unter Extras/Internetoptionen/Sicherheit die Funktion "Active Scripting" aktivieren.