Nutzungsbedingungen fuer Online-Medien

PDF
Drucken

Online-Medien dürfen
•    nur von denjenigen Bildungseinrichtungen genutzt werden, die von ihrem Medienzentrum eine offizielle Zugangskennung besitzen.
•    auf dem Server der Nutzer-Schule gespeichert und auf allen in der Schule befindlichen Rechnern genutzt werden.
•    im Rahmen schulischer Nutzung auf Speichermedien kopiert werden, soweit dies für die schulische Arbeit erforderlich ist.
•    von Lehrkräfte und Schüler/innen der Schule auf dem heimischen PC gespeichert und genutzt werden, soweit dies im schulischen Kontext stattfindet (z.B. Unterrichtsvorbereitung, Hausaufgaben, Referatsvorbereitung). Die Medien müssen allerdings nach der Fertigstellung der Arbeit bzw. nach Ablauf des Projektes/Themenblockes gelöscht werden.
•    im Rahmen des schulischen Kontext bearbeitet werden, insbesondere die Mischung mit anderen Materialien ist hierbei zulässig. Ein Veröffentlichung dieser Arbeiten (z.B. auf der Schul-Homepage) ist nicht zulässig.

Die beschriebenen Nutzungsrechte gelten nur für die Dauer des jeweils gültigen Lizenzzeitraumes. Ist die Geltungsdauer eines Mediums zeitlich eingeschränkt, so findet sich der entsprechende Hinweis im Mediendaten- blatt des jeweiligen Online-Mediums (vgl. Online-Medienkatalog). Nach Ablauf der Lizenzzeit ist das Medium nicht mehr downloadbar und darf nicht mehr eingesetzt werden. Der Nutzer ist verpflichtet, die auf Datenträgern gespeicherten Medien zu löschen.
Die Nichtbeachtung der Nutzungsbedingungen kann strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.